Mit welchem Kurs soll ich beginnen? Teil 2
Massage Ausbildung bei Medios Seminare
Mit welchen Massagekurs soll ich beginnen? Teil 1
17. September 2017
Welche Farbe beim Tapen - Taping
Taping – Welche Farbe für was und wofür?
23. September 2017
Zeige Alle

Mit welchem Kurs soll ich beginnen? Teil 2

Massage Kurse bei Medios Seminare

Mit welchem Kurs soll ich beginnen?

Im letzten Beitrag bin ich ausführlich auf den von uns angebotenen Massagepraktiker Kurs eingegangen und habe erklärt warum dieser das beste Seminar zu Anfang ist, wenn man im Wellnessbereich Massagekenntnisse fundiert erlernen will. (Zum Nachlesen hier klicken)

Manche / Mancher von Euch aber möchte einfach nur eine bestimmte Massageart erlernen – was dann? Ist das dann nicht sinnvoll, bzw. kann man das nicht?
Das kommt auf die Massageart an.

Kurse ohne Vorkenntnissevom Regierungspräsidium Darmstadt anerkannt als Weiterbildungsanbieter

Nachfolgend liste ich spezielle Massagearten auf, die ohne Vorkenntnisse einer Ganzkörpermassage erlernt werden können, da es sich um eine eigenständige Technik handelt.

 

  • Fußreflexzonenmassage I
  • Thaimassage I
  • Klangschalenmassage
  • Mobile Massage
  • Fußdiagnostik

Bei diesen Kursen ist kein weiteres Massagevorwissen nötig, da es eigenständige Techniken sind, die ohne klassische Massagekenntnisse auskommen.

Kurse ohne Vorkentnisse – mit Einschränkungen

Bei folgenden Kursen trifft das eingeschränkt zu:Hoher Praxisanteil bei unseren Massageausbildungen

  • Hot Stone Massage
  • Kräuterstempelmassage
  • Lava Shell Massage
  • Zirbenholzmassage
  • Wellness Lymphdrainage
  • Sportmassage
  • Kopf- und Gesichtsmassage
  • Breussmassage
  • Sport Taping

Eingeschränkt deshalb, weil diese Massagearten einerseits auch eigenständig sind und mit dem im Seminar vermittelten Wissen gut ausgeführt werden können, aber mit vorhandenem Wissen um eine Ganzkörpermassage sehr gut ergänzt werden können und dadurch umfangreicher und vielseitiger werden.

Z.B. eine Hot Stone Massage kann man ausschließlich mit Hot Stones durchführen, wenn man aber bestimmte  Massagegriffe mit in diese Behandlung einbaut, wird diese effektiver und umfangreicher. Dies gilt genauso für Kräuterstempelmassage und Lava Shells Massage.

Bei der Wellness Lymphdrainage oder Sportmassage begibt man sich schon in Spezialbereiche, bei denen vorherige Massageerfahrungen sinnvoll sind um Einschätzungen treffen zu können und effektiv zu arbeiten.

Im Einzelfall (z,B.Kosmetikerin möchte Wellness Lymphdrainage lernen) kann Erfahrung auch durch berufliche Tätigkeit vorhanden sein oder private Interessen die Kursauswahl sinnvoll werden lassen. ( z.B. Läuferin möchte ihren Laufpartner mit Taping unterstützen)

Wer sich bei der Kursauswahl nicht sicher ist sollte vorher einfach anrufen. Tel : 069 – 13 820 894. Im Gespräch finden wir dann bestimmt die beste Lösung für Sie.

Kurse mit VorkenntnissenMassage Ausbildung für ihre Zukunft

Kurse bei denen man Vorkenntnisse braucht:

  • Lomi Lomi Massage
  • Abhyanga Massage
  • Fußreflexzonen Massage II und III
  • Thaimassage II
  • Deep Tissue
  • Taping Fortgeschrittenenkurs

Wenn man damit anfangen will ist das so, wie man umgangssprachlich sagt, „man zäumt ein Pferd von hinten auf“. Dann macht man den zweiten Schritt vor dem ersten. Für diese Techniken sind entweder Massagekenntnisse von Nöten oder aber Erfahrung durch andere körperliche Behandlungen oder Vorkurse.

Die weiterführenden Fußreflexzonenmassagekurse basieren immer auf dem vorherigen Fußreflexzonenkurs. II basiert auf I. III auf II und Thaimassage II baut auf den Thaimassagekurs I auf.

 

Falls es noch unbeantwortete Fragen gibt, dann bitte diese mir mailen ( info ät medios-seminare.de) und ich mache einen Teil 3 🙂

Viele Grüße

Uwe Goy-Schröder