Prämiengutscheine für deine Massage Ausbildung
Kräuterstempelmassage Ausbildung bei Medios Seminare
Kräuterstempelmassage – Was ist das?
18. Juni 2017
Breuß Massage Kurse bei Medios Seminare
Breuß Massage – Was ist das?
29. Juni 2017
Zeige Alle

Prämiengutscheine für deine Massage Ausbildung

Prämiengutscheine für ihre Massageausbildung bei Medios Seminare

Prämiengutscheine = Bildungsprämie

Aktualisiert Mai 2013
2.Aktualisierung Oktober 2015
3. Aktualisierung Juni 2016
4. Aktualisierung Juni 2017

Heute möchten ich Licht ins Dunkel der Prämiengutscheine bringen;-)

 

Für jeden, der erwerbstätig ist und dessen zu versteuerndes Einkommen 20000 € (bzw. 40000 € bei Verheirateten) nicht übersteigt, übernimmt der Bund 50% der Weiterbildungskosten (bis max. 500 € im Jahr).

In fast allen Bundesländern wurde die sogenannte 1.000-Euro-Grenze aufgehoben. Prämiengutscheine können dort auch für Weiterbildungen mit Veranstaltungsgebühren über 1.000 Euro eingesetzt werden. Die Höhe der Förderung beträgt weiterhin 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren, maximal jedoch 500 Euro.

In allen Bundesländern, in denen wir Seminare anbieten wurde die sogenannte 1.000-Euro-Grenze aufgehoben. Prämiengutscheine können dort auch für Weiterbildungen mit Veranstaltungsgebühren über 1.000 Euro eingesetzt werden.

Neu ist, auch Personen, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können einen Prämiengutschein erhalten. Also Alle Erwerbstätigen 😉

Persönliche Voraussetzungen sind nur noch der Umfang der Erwerbstätigkeit sowie die Höhe des zu versteuernden Einkommens.

 

Folgende Voraussetzungen müssen für die Beantragung eines Bildungsprämie erfüllt sein:

Du bist abhängig beschäftigt oder selbstständig, in Teilzeit oder Vollzeit. Dein zu versteuerndes jährliches Einkommen darf 20.000 Euro (bei Gemeinsam Veranlagten 40.000 Euro) nicht übersteigen.
Geringfügig Beschäftigte (auch Mini-Jobber genannt) können einen Prämiengutschein erhalten, wenn sie alle Fördervoraussetzungen erfüllen.
Personen, die durchschnittlich weniger als 15 Stunden in der Woche erwerbstätig sind, können nicht gefördert werden. Eine untere Einkommensgrenze besteht nicht.
Hinweis: Bei einer Vergütung nach Mindestlohn und ausschließlichem Verdienst durch eine geringfügige Beschäftigung liegt die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit bei unter 15 Stunden.

Selbstständige können grundsätzlich einen Prämiengutschein erhalten.

Weiterbildungsinteressierte können pro Kalenderjahr einen Prämiengutschein erhalten.

Du mußt dir dafür lediglich einen Prämiengutschein bei einer Beratungsstelle ausstellen lassen.
Beratungsstellen in deiner Nähe findest du unter <<< Hier >>> oder unter Tel.: 0800 2623000.

Staatliche Foerderung Ihrer Massagetherapeut Ausbildung mit Prämiengutschein

Lasse Dir als Weiterbildungsziel eine Fortbildung oder ein übergreifendes Ziel eintragen (z.B. „Massageausbildung“).
Bei übergreifenden Zielen kannst du mit einem Prämiengutschein für mehrere – diesem Ziel nachkommende – Seminare die Hälfte vom Bund erstattet bekommen.
Beispiel: Wenn Ernährungsberater drauf steht, geht nicht dazu Fußreflex abzurechnen. Wenn aber „Fortbildung im Wellnessbereich“ draufsteht schon.

Erstelle dir so dein individuelles Fortbildungspaket und zahle nur den halben Preis.
Alles was du dafür benötigst ist ein Prämiengutschein. Du sparst dadurch bis zu 500 € !

Die Ausgabe von Prämiengutscheinen ist bis einschließlich 31. Dezember 2020 möglich.

Was sonstnoch wichtig für dich ist

Wichtig ist, dass nicht der Arbeitgeber den Eigenanteil für den Kursteilnehmer überweist, da sonst keine Abrechnung des Prämiengutscheins möglich ist und du letztlich doch alles selber zahlen mußt.
Bitte beachte, dass die Bildungsprämie immer nur auf die regulären Seminarpreise anrechenbar ist. Die Abrechnungsbestimmungen des Eüropäischen Sozialfonds erlauben leider keine Anwendung auf Sonderangebote, Frühbucherpreise oder sonstigen Rabatte.

Grundlegende Details zur Bildungsprämie finden Sie auch auf der offiziellen Seite.

 

Bildungsprämie und Prämiengutschein ist das Gleiche

Lasse dich nicht von den herumschwirrenden Begrifflichkeiten verwirren: Bildungsprämie und Prämiengutschein sind das Gleiche. Aber ein bisschen Verwirrung muß im Bürokratiedschungel schon sein 😉 Bildungsgutscheine gibts nur beim Jobcenter für Arbeitslose….

Gerne kannst du uns bei Fragen auch unter 069-13820894 anrufen oder uns eine Email schicken an: info@medios-seminare.de

Viele Grüße

Uwe Goy-Schröder