Was ist Hot Stone Massage?
was ist Lava Shells Massage - Kurse bei Medios Seminare
Was ist Lava Shells Massage?
19. September 2018
was ist Triggerpunkt Behandlung
Was ist Triggerpunktmassage?
3. Oktober 2018
Zeige Alle

Was ist Hot Stone Massage?

Was ist Hot Stone Massage

was ist hot stone massage - ausbildungDie Hot Stone Massage ist bereits seit vielen Jahren in allen Teilen der Welt sehr populär. Aufgrund ihrer vielfältigen positiven Wirkungen auf Körper und Geist ist sie eine sinnvolle Ergänzung des Massageangebots für jeden Wellnessanbieter.

Die vielfältigen Arten der Anwendung können dem Kunden bei seinen Besuchen ein abwechslungsreiches Wellnessevent bieten oder bei Bedarf natürlich auch beständige und gleichbleibende Wohlfühlerlebnisse erzeugen. Darüber hinaus kann die Hot Stone Massage in Kombination mit ätherischen Ölen angewendet werden, je nach Befinden oder Vorlieben des jeweiligen Kunden.

Für die Erweiterung Ihres Massageangebots um die Hot Stone Massage benötigen Sie bis auf die Steine und einen Erwärmer  keine weiteren zusätzlichen Utensilien und Investitionen. Lesen sie hier alle weiteren Details der Antwort auf die Frage “ Was ist Hot Stone Massage? „.

 

Unsere eintägige Hot Stone Massage Ausbildung bietet eine praxisorientierte und leicht erlernbare Möglichkeit, Ihr Massageangebot zu bereichern und die Kundenzufriedenheit erheblich zu erhöhen. Dabei können Sie wählen, ob Sie einen Kurs in Offenbach, in Tegernsee oder in Berlin besuchen möchten.

 

Woher kommt die Hot Stone Massage?

Der tatsächliche Ursprung ist umstritten. Einig ist man sich, dass warme Steine bereits seit Urzeiten bei der Behandlung körperlicher Beschwerden Anwendung findet. In Deutschland wird der Ursprung bei den Indianern und dem Schamanismus angenommen, während in Amerika der Ursprung in Schweden angesiedelt wird. Tatsächlich ist diese Behandlung in Skandinavien jedoch relativ unbekannt. Belegt ist, dass die Hot Stone Massage in Asien, Amerika sowie im gesamten pazifischen Raum seit jeher bekannt und beliebt ist. Daher ist auch nicht auszuschließen, dass sich diese Massageform in mehreren Teilen der Erde unabhängig voneinander entwickelt haben könnte.

 

Anwendung der Hot Stone Massagewas ist hotstone massage

Auf Hawaii wird die Hot Stone Massage mit heißen Lavasteinen durchgeführt. Aber auch Stöcke werden teilweise verwendet. Hierzulande werden meist schwarze Basaltsteine aus vulkanischem Ursprung verwendet, die auf 50-60 °C erhitzt werden. Aus diesem Grund dürfen die Steine auch nicht lange auf nur einer Körperstelle liegen, da es sonst zu Brandwunden kommen kann. Dies wird Ihnen bei der Hot Stone Massage Ausbildung noch einmal ans Herz gelegt, um dem Klienten ein angenehmes Gefühl zu sichern. Bei den Steinen selbst handelt es sich um kleine, vom Wasser abgeflachte oder geschliffene  runde oder ovale Steine in verschiedenen Größen, damit für jede Körperregion die optimale Größe angelegt werden kann. Außerdem können zusätzlich zu den warmen Steinen auch gekühlte Marmor-Stones verwendet werden, um die Massage um einen weiteren Reiz zu erweitern.

 

Zu Beginn der Behandlung legt sich der Klient optional auf einige besonders flache Steine, die auch Layout-Steine genannt werden. Anschließend werden verschiedene Steine auf die nach oben gerichtete Körperseite gelegt, um so bereits eine angenehme Grundwärme und damit Entspannung zu erreichen. Dabei werden die Steine auf die sogenannten Chakren verteilt, die nach indischer Philosophie besonderen Energiezentren. Seitlich der Wirbelsäule werden flache Steine verwendet. Auch werden heiße Steine, meist in Form eines Tetraeders, in die Hände gelegt sowie kleinere Steine in die Zehenzwischenräume gesteckt. Der gesamte Körper wird anschließend mit einem Handtuch abgedeckt.

 

Sobald es zur eigentlichen Massage kommt, werden die einzelnen zu behandelnden Körperteile aufgedeckt und mit angewärmtem Öl eingerieben. Die Massage selbst wird dann in großen Streichbewegungen vorgenommen. Verhärtete oder verspannte Partien werden mit etwas mehr Druck und punktuell bearbeitet sowie mit kreisenden Bewegungen gelockert. Dabei können die flachen Seiten der Steine aber auch die harten Kanten verwendet werden.

 

Wirkung und Ziele der Hot Stone Massage

Vorrangiges Ziel dieser Massage ist die Entspannung der Muskulatur und der Genuss wohltuender Wärme auf dem Körper. Darüber hinaus gibt es jedoch noch ein wesentlich breiteres Wirkungsspektrum dieser Massageform, da hier sämtliche Körperfunktionen angesprochen und aktiviert werden. Aufgrund der intensiven Wärme der Steine wird nicht nur die Hautoberfläche angesprochen, sondern auch tiefere Gewebeschichten bis hin zur Muskulatur und zum Bindegewebe. Dadurch nimmt die Dehnbarkeit von Sehnen und Bändern zu sowie die Beweglichkeit von Gelenken. Seit jeher weiß der Mensch um die wohltuende Wirkung von Wärme auf einem steifen oder unbeweglichen Bewegungsapparat. Muskelverspannungen lösen sich, gegebenenfalls entstandene Schmerzen durch schmerzbedingte Schutzhaltungen werden gelindert.

 

Was ist Hot Stone MassageDie Blutgefäße werden erweitert aufgrund der durchdringenden Wärme . Die Durchblutung wird verbessert sowie die Versorgung der Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen. Auch der Gewebestoffwechsel sowie Lymphfluss werden angeregt und Schlacken- und Giftstoffe können schneller abtransportiert werden.

 

Gleichzeitig wirkt sich die Wärmebehandlung beruhigend auf das neuronale System aus. Eine tiefe Entspannung breitet sich im Körper des Behandelten aus und Stresssymptome wie Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit usw. werden spürbar gelindert. Dadurch wiederum kann es zu einer Freisetzung der eigenen Selbstheilungskräfte kommen, da der Körper nicht mehr mit den Stresssymptomen zu kämpfen hat.

 

Bei einem kurzen Vorgespräch mit Ihrem Klienten können Sie seine jeweiligen Beschwerden abklären und ihm erläutern, wie die Hot Stone Massage dem entgegenwirken kann. So bekommt Ihr Kunde einen Einblick in die medizinischen Wirkungen der Therapie. In unserer Hot Stone Massage Ausbildung werden Sie daher mit tiefergehenden Kenntnissen ausgestattet, um dieses Gespräch auf die jeweilige Situation ihres Kunden anpassen zu können. Ihr Klient wird es Ihnen mit Vertrauen und wiederholten Besuchen danken.

 

Wer sollte besser auf eine Hot Stone Massage verzichten?

Jeder Kunde wird es schätzen, wenn Sie ihm bei bestehenden Kontraindikationen von einer Hot Stone Therapie abraten werden und ihm auch die Gründe dafür nennen. Auch dabei wird Vertrauen aufgebaut. Der Klient wird sich bei Ihnen sicher aufgehoben fühlen und gewiss auch eine andere Anwendung wählen.

Folgende Kontraindikationen gilt es zu beachten: Bei einer bestehenden Schwangerschaft beispielsweise sollte von einer Hot Stone Massage abgeraten werden. Auch bei akuten Entzündungen oder Tumoren, Diabetes, Herzerkrankungen oder akuten Venenerkrankungen ist diese Therapieform nicht zu empfehlen. Ebenso offene Hautverletzungen, traumatische Verletzungen oder fieberhafte Erkrankungen sollten nicht vorliegen, da die Anwendung in diesem Fall eher unangenehm wirken wird.

Auch hier werden wir Ihnen bei der Hot Stone Massage Ausbildung genauer erläutern, weshalb der Klient in diesen Fällen eine andere Behandlung wählen sollte.

Die Hot Stone Massage Ausbildung ist auch immer Bestandteil unserer umfassenden 6-tägigen Wellnesstherapeut Ausbildung.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?